Therapiekonzept

der ambulanten Tinnitus-Retraining-Therapie (TRT/ADANO), nach den von der ADANO empfohlenen Richtlinien.

Dialogbereite Betroffene werden zu Akteuren. Retraining bedeutet umschulen, umlernen. Hier lernen Sie, dass nur Sie selbst etwas gegen Tinnitus tun können. Sie lernen anders über Tinnitus zu denken, ihn zu bewerten und zu handeln.

Man lernt zu jedem Zeitpunkt des Bestehens des Tinnitus mit ihm umzugehen! Allerdings ist die ambulante TRT/ADANO besonders wirksam, wenn sie die Akuttherapie Ihres HNO-Arztes ergänzen und Ängste nehmen kann!

Leistungen für folgende Beschwerdebilder:

  • Akuter und chronischer Tinnitus
  • Hörsturz, Schwerhörigkeiten unterschiedlichster Genese
  • Geräuschempfindlichkeit / Hyperakusis
  • Morbus Menière und andere Schwindelerkrankungen

Grundmodul = Counseling

Dauer: 2+ Stunden Einzeltherapie

  • Ausführliche telefonische Beratung über Inhalte und Verlauf der ambulanten TRT/ADANO und Abstimmen der Konditionen mit verbindlicher Terminvereinbarung
  • Psychosoziale Diagnostik, inkl. Testpsychologie
  • Eingehende Beratung mit Aufklärung, Angstreduktion, Handlungsanweisungen, Verständnis- und Bewältigungshilfen im Umgang mit der aktuellen Symptomatik, Folgebeeinträchtigungen und aktueller Belastungs- und Stresssituationen
  • Aufklärung zu Notwendigkeit, Einsatz und Wirkungsweise von Hörgeräten oder Noisern
  • Hörtherapie entsprechend der o.g. Beschwerdebilder
  • Musiktherapie
  • Empfehlung einer Psychotherapie bei psychischen Erkrankungen
  • Empfehlung und Unterstützung bei der Vorbereitung einer stationären Therapie: stationäre REHA-Maßnahme / Kompaktkur oder Krankenhausaufenthalt
  • Befundbericht für jede Klientin, jeden Klienten, dem HNO-Arzt, Hausarzt oder andere Fachärzte, damit eine weiterführende interdisziplinäre ärztliche Unterstützung garantiert ist

Aufbaumodul

Dauer: 8-10 Wochen Gruppenkurse, ggf. Einzeltherapie

  • Erlernen eines Entspannungsverfahrens:
    • Progressive Muskelrelaxation (PMR) nach Edmund Jacobson
    • Zusatzausbildung für Probleme und Bedürfnisse älterer Menschen
    • Progressive Muskelentspannung (PME) für Kinder, gemeinsam mit den Eltern
    • Autogenes Training nach J.H. Schultz
  • Wahrnehmungs- und Hörwahrnehmungstraining = Hörtherapie
  • Vertiefende Counselings
  • Ambulante Nachsorge im Anschluss an Kur- oder Klinik-Aufenthalt
  • Moderne Hypnose bei Tinnitus & Co
  • Psychosoziale Beratung / therapeutische Gespräche

Mit der Progressiven Muskelentspannung speziell für Kinder und ältere Menschen wird die ambulante TRT/ADANO in Dresden den Erfordernissen aller Altersgruppen gerecht!
Dieses Angebot kann als Empfehlung von allen Hausärzten, FÄ für Pädiatrie und Neurologie/Psychiatrie oder Psychotherapeuten genutzt werden.